WARENKORB Leer
ERWEITERTE SUCHE

Schönbrunner Schlossorchester - Orangerie Schönbrunn





Details
Orchester: Schönbrunner Schlossorchester Konzertsaal: Orangerie Schönbrunn Adresse: Schönbrunner Schlossstrasse 47 Inhalt: Overtüren, Arien, Walzer, Ballett Kompositionen: Mozart, Strauss Einlass: 20:00 Beginzeit: 20:30 Ende: 22:00 Abendkleidung: Nicht erforderlich Sitzplätze: 400 Ort: Schönbrunn Stadtplan: Google Maps Klimatisiert: Ja
AUF TERMIN KLICKEN ZU BUCHEN
Juni 2018
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Kategorien / Preise

95 EUR
69 EUR
59 EUR
42 EUR
46 - 119 EUR
Preise inkl. USt. und Versand Versand- und Lieferkosten

Die Buchungen für diese Veranstaltung werden sofort per E-Mail bestätigt (E-Ticket). Es fallen keine Versandkosten.

1. E-Ticket
Kosten: 0,00 EUR

Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen KEINE zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.


Wie erhalte ich meine Karten?

Konzert & Orchester

In der revitalisierten Orangerie Schönbrunn, wo einst Mozart höchstpersönlich musizierte, erwartet Sie das Schloss Schönbrunn Orchester zu einem bezaubernden Konzert mit ausgewählten Werken von Mozart und Strauß, begleitet von Tanz und Gesang.

Seit 1997 haben sich die Schloss Schönbrunn Konzerte als fixer Bestandteil des Wiener Kultur- und Musiklebens etabliert. In der traditionsreichen Orangerie Schönbrunn in Wien präsentieren das Schloss Schönbrunn Orchester und das Schloss Schönbrunn Ensemble mit einem täglich wechselnden Konzertprogramm die schönsten Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss.

Im ersten Teil des Konzerts genießen Sie einige der schönsten Ouvertüren, Arien und Duette von Wolfgang Amadeus Mozarts Konzerten und Opern, wie zum Beispiel „Le Nozze di Figaro“, „Die Zauberflöte“ und „Don Giovanni“.

Die beliebtesten Operettenarien, Walzer und Polkas des Walzerkönigs Johann Strauss - von „Die Fledermaus“ und „Der Zigeunerbaron“ bis zum „Donauwalzer“ und dem „Radetzkymarsch“ - erfreuen Sie im zweiten Teil des Konzerts. Durch den Konzertabend begleiten Sie zwei Opernsänger, eine Sopranistin und ein Bariton, und ein charmantes Ballettpaar.

Fotos & Impressionen

Konzertsaal - Orangerie Schönbrunn

Schon Kaiserinwitwe Wilhelmine Amalie ließ in Schönbrunn einen Orangeriegarten anlegen und für die Überwinterung der Pomeranzenpflanzen ein Gewächshaus errichten. Auch heute finden an diesem historischen Ort noch Konzerte wie in alter Zeit statt. Das Schönbrunner Schlosssorchester spielt am Originalschauplatz.

Zwischen 1754-1755 entstand das heutige Schönbrunner Orangeriegebäude. Für die Planung war vermutlich der Architekt Jean Nicolas Jadot verantwortlich, die Ausführung oblag jedoch dem Hofarchitekten Nikolaus Pacassi, da Jadot Wien schon 1753 verließ.

Die durch eine Glaswand erfolgte Trennung der Orangerie soll es auch weiterhin ermöglichen, das Gebäude in seiner gesamten Länge zu erleben. Der längere Teil an der Schlossseite dient heute weiterhin als Pflanzenhaus, während der Teil an der Seite des Meidlinger Tors zu einem Kultur- und Veranstaltungszentrum neu konzipiert wurde.


Grosse Galerie
An ausgewählten Terminen finden die Schloss Schönbrunn Konzerte in der Großen Galerie direkt im Schloss Schönbrunn Hauptgebäude statt. Mit ihrem imperialen Ambiente präsentiert sich die Große Galerie als idealer, alternativer Spielort für die täglichen klassischen Konzerte.

Die Große Galerie ist über 40 Meter lang und fast 10 Meter breit und bildete zu Kaisers Zeiten den idealen Rahmen für höfische Veranstaltungen. Sie wurde seit der Mitte des 18. Jahrhunderts für Bälle, Empfänge und als Tafelsaal genützt.


Weissgoldzimmer im Schloss Schönbrunn
Einige Konzerte des Schönbrunn Orchesters finden im Weißgoldzimmer statt.

Die Gruppe der südseitig gelegenen sogenannten Weißgoldzimmer wurden spätestens in den 1760/1770er Jahren ausgestattet und sind mit ihren weißgold-vertäfelten Wände und den unterschiedlich geschwungenen Rocailledekor außergewöhnliche Beispiele des typisch mariatheresianischen Rokoko.

Programmbeispiel

Wolfgang Amadeus Mozart

  • Overtüren
  • Duette
  • Sinfonien
  • Baritonarien
  • Sopranarien
  • Ballettstücke

Strauss Familie

  • Ouvertüren
  • Sopranarien
  • Walzer
  • Ballettstücke
  • Baritonarien
  • Polkas, Galoppe, Märsche
  • Duette

(Änderungen vorbehalten)



Kundenbewertungen für Viennaconcerts.com
Kundenbewertungen für Viennaconcerts.com