WARENKORB Leer
ERWEITERTE SUCHE

Wiener Barockorchester - Palais Schönborn-Batthyány




Details
Orchester: Wiener Barockorchester Konzertsaal: Palais Schönborn-Batthyány Adresse: Renngasse 4 Inhalt: Walzer, Operetta, Ballet, Gesang Kompositionen: Mozart, Vivaldi, Donizetti, Tschaikowski Einlass: 19:45 Beginzeit: 20:15 Ende: 22:00 Abendkleidung: Nicht erforderlich Sitzplätze: 200 Ort: Stadtzentrumn Stadtplan: Google Maps Klimatisiert: Ja
AUF TERMIN KLICKEN ZU BUCHEN
Januar 2017
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Kategorien / Preise

69 EUR
54 EUR
42 EUR
Preise inkl. USt. und Versand Versand- und Lieferkosten

Die Buchungen für diese Veranstaltung werden sofort per E-Mail bestätigt (E-Ticket). Es fallen keine Versandkosten.

1. E-Ticket
Kosten: 0,00 EUR

Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen KEINE zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.


Wie erhalte ich meine Karten?

Konzert & Orchester

Ein Klangerlebnis auf höchstem Niveau - Das "Wiener Barockorchester" bietet ein Programm weltbekannter Meisterwerke in einem der prunkvollsten Barock Saal des Palais Schönborn.

Das Wiener Barockorchester verzaubert Sie zwei Stunden lang mit Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart, Vivaldi, Donezeti, Tschaikowski sowie vieler anderer Meister ihrer Zeit und lässt sie kurzerhand musikalisch in das charmant-traditionelle Wien eintauchen.

Untermalt werden die fein ausgewählten Stücke von fantastischen Opernsängern die Ihnen den Besuch in unserer ehemaligen Kaiserstadt unvergesslich werden lassen. Lauschen Sie den Walzerklängen, klatschen Sie zum Radetzky Marsch und erleben Sie einen musikalisch höchst anspruchsvollen Abend in unserer Landeshauptstadt.

Fotos & Impressionen

Konzertsaal

Im Herzen Wiens, wo einst schon der mächtige Feldmarschall Adam Graf Batthyány residierte, befindet sich noch heute eines der architektonischen Meisterwerke der Wiener Barockzeit, das Palais Schönborn-Batthyány. 1699 erbaut nach den Entwürfen Johann Bernhard Fischers von Erlach, Architekt der Wiener Karlskirche, entführt Sie der barocke Bau sogleich in die Zeit üppiger Prachtentfaltung. Der imposante Konzertsaal besticht aufgrund seiner bemerkenswerten Bauweise und bietet ein akustisch schier unübertreffliches Klangerlebnis. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der klassischen Musik und erleben Sie Wien von seiner schönsten Seite.

Programmbeispiel

TEIL I

  • W.A. Mozart - Divertimento in D-Dur - "Allegro"
  • A. Vivaldi - "Frühling" - "Vier Jahreszeiten"
  • G. Donizetti - "Una furtiva lagrima"
  • G. Puccini - "O mio babbino caro"
  • J. Massenett - "Les Meditation" aus "Thais"
  • F. Lehar - "Dein ist mein ganzes Herz"
  • J. Strauss - "Schwips Lied"
  • P. I. Tschaikowski - "Walzer"

TEIL II

  • V. Monti - "Cardasz"
  • I. Albeniz - "Asturias - Leyenda"
  • J.Brahms - "Ungarischer Tanz Nr.5"
  • F. Lehar - "Lippen schweigen"
  • G. Verdi - "Brindisi" aus "La Traviata"
  • J. Strauss - "An der schönen blauen Donau"

(Änderungen vorbehalten)



Kundenbewertungen für Viennaconcerts.com
Kundenbewertungen für Viennaconcerts.com