WARENKORB Leer
ERWEITERTE SUCHE

H�NSEL UND GRETEL, Volksoper Wien , 06 January 2021 - 17:00




Event Details
Kategorie: Operas Veranstaltung: H�NSEL UND GRETEL Datum/Zeit: 06 January 2021 - 17:00 Ort: Volksoper Wien Adresse: W�hringerstrasse 78, A-1090 Wien / Vienna (Karte)

Karten und Preise

95,00 EUR
81,00 EUR
65,00 EUR
49,00 EUR
Keine Karten verfgbar.
Preise inkl. USt. zzgl. Versand Versand- und Lieferkosten

1. E-Ticket
Kosten: 0,00 EUR

2. Abholung an der Abendkasse
Kosten: 0,00 EUR

3. Abholung im Bro
Kosten: 0,00 EUR

4. Lieferung in Hotel
Kosten: 5,00 EUR

5. Versand
Kosten: 10,00 EUR

Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen KEINE zustzliche Zlle, Steuern und Gebhren an.

Beschreibung
Karl D�nchs Inszenierung der M�rchenoper von Engelbert Humperdinck hat �ber die Jahre nichts von ihrer Faszination verloren! Die Kinder des armen Besenbinders Peter zerbrechen beim Naschen von kostbarem Rahm den Krug und werden von der Mutter aus lauter Verzweiflung in den Wald geschickt, wo 14 Engel ihren Schlaf bewachen, aber auch die b�se Knusperhexe lauert.



1. Akt H�nsel und Gretel sollen den Eltern helfen und arbeiten, aber sie spielen lieber. Dar�ber ist die Mutter sehr b�se. Sie schickt die Kinder in den Wald, um Beeren zu sammeln. Denn sonst gibt es abends nichts zu essen. Der Vater, ein Besenbinder, kommt heim. Er ist froh, denn er hat viele Besen verkauft. Von der Mutter h�rt er, dass die Kinder im Wald sind. Dar�ber erschrickt er und f�rchtet, sie k�nnten sich zur b�sen Hexe verlaufen haben. 2. Akt H�nsel und Gretel haben sich beim Beerensuchen tief in den Wald verirrt. Es wird dunkel. Die Kinder werden m�de. Da kommt das Sandm�nnchen und streut ihnen Sand in die Augen. H�nsel und Gretel schlafen ein. Sie werden von Schutzengeln bewacht, die eigens vom Himmel kommen, damit nichts geschieht. 3. Akt Am n�chsten Morgen werden die Kinder vom Taum�nnchen geweckt. Sie erblicken das Knusperh�uschen, gehen hin und knabbern daran. Die b�se Hexe kommt aus dem Haus und verzaubert H�nsel und Gretel. Die Alte sperrt H�nsel in einen K�fig, um ihn als Festbraten f�r sich zu m�sten. Gretel soll ihr im Haus helfen. Dabei belauscht sie den Zauberspruch der Hexe, durch den alle vorbeikommenden Kinder gebannt werden. Gretel stellt sich ungeschickt an, als sie einen Lebkuchen aus dem Backofen holen soll. Die Hexe zeigt ihr, wie man es macht. Schnell befreit Gretel ihren Bruder aus dem K�fig. Beide sto�en die Hexe in den Ofen. All die anderen verzauberten Kinder werden von Gretel erl�st. Endlich haben die Eltern H�nsel und Gretel gefunden. Gl�cklich stimmen alle einen Lobgesang an.


In deutscher Sprache mit deutschen �bertiteln


Kundenbewertungen fr Viennaconcerts.com

Kundenbewertungen fr Viennaconcerts.com